Pflasterung

Linnekeskamp 17, 45141 Essen

Telefon: 0152/ 34038098

Wir gestalten Wege und Flächen dauerhaft schön

Eine schöne Pflasterung ist ein ganz wesentliches Element bei der Gestaltung von Außenanlagen. Ob Neugestaltung oder der Umbau vorhandener Flächen - zusammen mit Ihnen planen wir, wie Ihre gepflasterten Flächen gestaltet werden können, um Ihrem Garten eine besondere Identität zu schenken.

Natursteinpflaster

Durch Pflastersteine aus Naturstein lassen sich Flächen und Wege vielseitig und sehr individuell gestalten. Einfahrten, Stellplätze oder Terrasse aus Natursteinpflaster sind immer ein besonderer Blickfang. Wenn man Natursteine verlegen möchte, ist jedoch eine gründliche Planung wichtig. Welche Steine sind am besten geeignet, wie ist der Untergrund beschaffen, soll ein Muster eingefügt werden? Da Natursteine eine ungleichmäßige Form haben, ist eine akkurate und nahtlose Verlegung der Steine nicht möglich. Natursteine benötigen einen perfekten Unterbau, der aus einer verdichteten Tragschicht mit Frostschutz und einer Bettungsschicht besteht. Damit die Natursteine fest liegenbleiben, werden sie in die Bettungsschicht eingegraben und mit einem Hammer festgeklopft. Egal ob Sie Kopfsteinpflaster, Kleinpflaster, Natursteinplatten, Granit- oder Basaltsteine verlegen lassen möchten – profitieren Sie von unserer Erfahrung bei der Verlegung von Naturpflastersteinen. Zur Überwindung von Höhenunterschieden oder zum Beispiel als Hochbeet errichten wir für Sie Palisaden aus Granit oder anderen Natursteinen.

Unser kompetentes Team berät Sie selbstverständlich bei der Auswahl der richtigen Steine und hilft Ihnen mit vielen kreativen Gestaltungsideen.

Betonpflaster

Betonsteine haben im Vergleich zu Natursteinen eine wesentlich größere Formen- und Farbenvielfalt. Unterschiedliche Gesteinskörnungen und Pigmente bestimmen deren Aussehen und Farbe. Rechteckpflaster, Doppel-T-Pflaster oder Verbundsteine - fast alles ist möglich. Betonsteine sind extrem widerstandsfähig. Sie sind befahrbar und halten den Witterungseinflüssen wie Regen, Hitze und Frost stand. Wir verlegen Betonsteine lose oder im Verbund. Wenn Sie eine Pflasterung benötigen, die den Boden nicht vollständig versiegeln soll, können Rasengittersteine eine gute Lösung sein, da das Niederschlagswasser umweltfreundlich versickern kann.

Damit sich auf ihren gepflasterten Flächen im Laufe der Nutzungsdauer kein Sackungen oder Regenwassermulden bilden, ist auch bei der Verlegung von Betonsteinen die richtige Vorbereitung des Untergrundes wichtig. Wir haben viel Erfahrung bei der Erstellung der passenden Tragschicht. Als Material eignen sich unterschiedliche Schotterarten wie Kalksteinschotter, RCL-Schotter oder Splitt mit einer Körnung von 0-45 mm. Das Trageschichtmaterial bietet einen Frostschutz, wenn es profil- und höhengerecht eingebaut und bis zur Standfestigkeit verdichtet wird. Ist der Unterbau fertiggestellt, wird das Betonpflaster in einer Splittbettung der Körnung 2/5 mm fachmännisch verlegt. Die Flächen werden zum Abschluss abgerüttelt und mit Feinsand bis zur vollständigen Füllung der Fugen eingeschlämmt.

Unsere Leistungen umfassen sämtliche (Neben-) Arbeiten von der Lieferung des Materials über die notwendigen Pflasterschritte beim Einbau bis zur Verdichtung des Untergrundes. Für die optimale Festigkeit Ihrer gepflasterten Flächen gleichen wir selbstverständlich alle auftretenden Sackungen sofort aus.

HABEN WIR IHR INTERESSE GEWECKT?

NEHMEN SIE NOCH HEUTE KONTAKT ZU UNS AUF UND WIR WERDEN SIE UMFASSEND BERATEN