Entwässerungsleitungen

Linnekeskamp 17, 45141 Essen

Telefon: 0152/ 34038098

Wir bringen Wasser in die richtigen Bahnen

Für die Grundregel „Wasser muss weg vom Haus“ sind wir für Sie die Profis, damit Ihr Haus auf trockenen Füßen steht. Damit Niederschlagswasser keine Schäden an Gebäuden verursacht, muss es professionell abgeleitet werden. Wir verlegen für Sie passende Drainage-Systeme (kokosummantelt oder mit Kokosfilter) wie z.B. Ringdrainagen, bauen Sickermulden und Entwässerungsrinnen und beraten Sie bei Konzepten zu Regenwassernutzungsanlagen.

 Mit einem unterirdischen Regenwassertank oder einer Zisterne profitieren Sie doppelt: Sie sparen Wasserkosten und schonen dadurch die Umwelt. Gesammeltes Regenwasser lässt sich wunderbar nutzen, um zum Beispiel Ihre Grünanlagen zu bewässern oder etwa einen Gartenteich zu befüllen. Welches Fassungsvermögen Ihr Wassertank benötigt und welche Baumaßnahmen dafür erforderlich sind, besprechen wir gern mit Ihnen vor Ort.


Wir haben jahrelange Erfahrung bei der Errichtung von Entwässerungsanlagen für Gebäude und Grundstücke.


Für die Entwässerungsleitung wird ca. 60 cm Tief gegraben und ausgekoffert. Der Aushub wird an der Seite gelagert oder von uns (inklusive Deponiekosten) entsorgt. 

PVC-Rohre RW/SW DN 100 mit Steckmuffen in unterschiedlichen Längen inkl. aller benötigten Abzweige und Bögen und der Siebsand 0/1mm (EN 12620 EN 13139) wird von uns zur Baustelle geliefert. 

Eine 10cm starke Sandschicht wird im Graben eingebaut und verdichtet. m KG-Rohre werden im Sandbeet verlegt sowie fachgerecht an den vorhandenen Anschlusskanal angeschlossen.

Der seitlicher gelagerte Boden wird wieder aufgefüllt und schichtweise verdichtet.


Selbstverständlich verlegen wir für Sie Regenrohre, Regenfallleitungen und Abwasserleitungen. Wir verwenden Entwässerungsrinnen aus Polymerbeton, Multiline Seal und ACO DRAIN. Der Rinnenkörper besteht aus Stahl, der Kantenschutz ist verzinkt und der Rinnenstoß verfügt über eine Dichtung. Haben wir Ihre Abwasserleitungen verlegt, garantieren wir auch für die Dichtigkeit bis zum Übergang in das öffentliche Abwassernetz, damit kein Schmutzwasser in Ihrem Erdreich versichert.

Dabei verwenden wir DIN EN 752 Entwässerungssysteme außerhalb von Gebäuden und DIN 1986-4 Entwässerungsanlagen für Gebäude und Grundstücke.

HABEN WIR IHR INTERESSE GEWECKT?

NEHMEN SIE NOCH HEUTE KONTAKT ZU UNS AUF UND WIR WERDEN SIE UMFASSEND BERATEN